Dies & Das | 08. Februar, 2016

Hallo, Ihr Lieben,
schon wieder ist fast ein ganzer Monat vergangen. Die Zeit rast nur so dahin. Wir haben einige Termine für Papageien & Sittiche bzw. deren Halter, an die ich Euch erinnern möchte. Außerdem suchen wir Clicker-Wellis und ein neues Zuhause für einen Kakadu.

Termine

3 Engel für Tiere

Die neue Staffel für 3 Engel für Tiere ist diesen Samstag angelaufen. Wir haben umgestellt, auf nur noch zwei Fälle pro Sendung, damit wir ein bisschen mehr Zeit haben, die oftmals komplexen Geschichten, besser zu erzählen. Ich hoffe, das neue Format gefällt Euch. Wir haben ein paar richtig spannende Papageienfälle mit Überraschungen an folgenden Terminen zu sehen. Ich werde dann auch wieder auf Facebook einen Chat zur Sendung machen.

13.02.2016 Graupapagei Rupfproblem
27.02.2016 Gelbbrustaras Verpaarung & Vergesellschaftung einer Vierergruppe
12.03.2016 Gelbbrustaras & Graupapagei Allergie und Aggressionsproblem & Verpaarung

Viel Spaß beim Schauen! 🙂
ps. Denkt bitte dran, dass wir wieder Bewerbungen entgegen nehmen, falls Ihr Hilfe jedweder Art mit Papageien, Sittichen und anderen Vögeln braucht.

1. Nürnberger Papageientag

27.02.2016 1. Nürnberger Papageientag mit Dr. Fritz Karbe (vogelkundiger Tierarzt), Rene Wüst (Fonds für bedrohte Papageien) & ich. Infos hier: click mich

Clickertraining – aber richtig!

09.04.2016 Tagesseminar für Papageien & Sittiche mit Ann Castro in 65719 Hofheim. Infos & buchen hier: click mich

Clicker-Wellensittiche

Falls Du mit Deinen Wellensittichen erfolgreich clickerst, dann würde ich gerne von Dir hören. Wir möchten ein Video drehen von Wellis, die freiwillig auf eine Waage für die wöchentliche Gesundheitsvorsorge gehen. Wenn Deine Wellis das also schon können oder Du Dir zutraust, es ihnen kurzfristig beizubringen, dann melde Dich bitte bei mir (ann@dievogelschule.com).

Wellensittich auf Vogelwaage

Lieber Weißhaubenkakaduhahn sucht artgerechtes Zuhause

Charly wurde von einer Wildvogelauffangstation gefunden und lebt derzeit auf einer Pflegestelle. Sein Alter und seine Vorgeschichte sind unbekannt, da er ein Fundvogel ist. Der Tierarzt und die Pflegestelle gehen davon aus, dass er mindestens 20 Jahre alt ist. Außerdem ist Charly flugunfähig.
Leider kommt er mit Hähnen nicht klar. Deshalb wird er ausschließlich zu einer Weißhauben Kakadu Henne vermittelt, NICHT in Einzelhaltung und NICHT in eine Gruppe.
Vor Männern hat er Angst, greift diese aber nicht an. Bei Frauen ist er ein echter Schmuser: ganz liebevoll und vorsichtig. Er wird mit dem Papageienmenü gefüttert und soll dieses auch weiterhin bekommen. Die Pflegestelle gibt mindestens zwei Wochen davon beim Umzug mit.

Die Vermittlung läuft über das Landratsamt Dresden (Naturschutzbehörde) per Überlassungsvertrag. Selbstverständlich wird das neue Zuhause auf Herz und Nieren geprüft. Außerdem bekommt das neue Zuhause die Auflage, ihn zu chippen, da er den Ring immer wieder abbeißt.

Umziehen wird er frühestens ab März.

Die Abgabe erfolgt über unsere Selbstauskunft, Platzkontrolle und Überlassungsvertrag des Landratsamt Dresden (Naturschutzbehörde).

Kontakt: Inka Pelk
E-Mail: papageientraum@gmail.com

Bitte helft Charly und verteilt unsere Suche weiter.
Duschender Weißhaubenkakadu

>