IKEA für Papageien – IRMA Fleece-Decke schützt Möbel und Fußböden

Ikea Fleece Decken für Papageienhalter

Ikea ist eine wahre Schatztruhe für Papageienbesitzer. Viele ihrer Produkte sind hervorragend dazu geeignet, das Leben mit Papageien zu erleichtern oder witziger zu machen.

Mein letzter Ikea-Trip erfolgte notgedrungen nach dem Einzug von vier dunkelroten Aras in mein Schlafzimmer, mehrerer Grauer ins Badezimmer und zuguterletzt einer Rotbugaradame, der kleinen Lara, ins Wohnzimmer. Das Putzen – ohnehin nicht gerade meine Lieblingsbeschäftigung – nahm aberwitzige Ausmaße an. Auch wenn diese Situation – hoffentlich – nur vorübergehend ist, bis die Tiere in die Gruppe im Tropenhaus integriert werden können, musste ich doch irgendetwas unternehmen, um die Bodenschrubbzeiten ein wenig zu reduzieren.

Mal wieder kam Ikea mir zu Hilfe, diesmal in der Form der preiswerten IRMA Fleece-Decken. Zu einem Preis von €1,79 sind sie wirklich unschlagbar günstig, sodass ich gleich 20 davon gekauft habe. Man kann sie unter Hochverschmutzungsbereiche legen, wie zum Beispiel unter die Futter- oder bevorzugte Kackstellen. Wenn sie dreckig sind, schmeißt man sie kurz in die Waschmaschine. Sie sind ruck-zuck wieder trocken entweder im Wäschetrockner oder auf der Leine.

Ikea Fleece Decken für Papageienhalter

Foto: Ann Castro

Ein paar dieser Decken habe  ich in Viertel zerschnitten, sodass ich sie quasi als „Platzdeckchen“ verwenden kann.

Das Material hat übrigens nach dem Auspacken einen unangenehmen „chemischen“ Geruch. Ich habe keine Ahnung, ob das ungesund ist oder nicht, aber da ich lieber vorsichtig bin, kommen alle Decken vor der Verwendung erst einmal in die Waschmaschine.

IKEA Fleece-Decken gevierteilt und gewaschen

Foto: Ann Castro

Hier ist ein Beispiel wie ich diese Decken als Unterlage verwende mit einem Platzdeckchen oben drüber für Laras „Futtertisch“. Der Tisch ist eine nicht ganz wertlose Antiquität von ca. 1760, die ich ungerne zerstört sehen würde. Deswegen habe ich ihn zusätzlich mit einer Kunststoff Tischdecke gegen Feuchtigkeit geschützt. Die Kunststoffschüsselchen sind übrigens auch von Ikea. 🙂 Hinter den Futterschalen befindet sich der obligatorische Pappkarton zum Zerkauen.

IKEA Fleece-Decke auf Papageienfuttertisch

Foto: Ann Castro

Natürlich können diese Fleece-Decken auch für etliche andere Zwecke verwendet werden. Sie sind zum Beispiel tolle Spieldecken für meine großen Aras. Man kann die Decken aber auch benutzen, um einen Papagei bei der Behandlung sicher zu fixieren, oder um Sitzstangen und -plattformen für kranke oder gehandicapte Vögel, zum Beispiel bei Fußgeschwüren, damit zu beziehen.

>