Was kannst Du tun, wenn Dein Papagei oder Sittich ein mäkeliger Fresser ist?

Vielseitiges Sittich- & Papageienfutter ist ein Muss. Viele Papageien und Sittiche sind jedoch ausgesprochen konservativ in Bezug auf unbekanntes Futter. Dies ist zwar normal, kann aber einen verantwortungsvollen Halter, der seine Vögel gerne gesund und ausgewogen mit viel frischem Gemüse und Obst ernähren möchte, zur Verzweiflung bringen. Was kannst Du tun, wenn gesundes Sittich & . . . mehr

WIESO IST ROTES PALMÖL SO WICHTIG FÜR DEINE PAPAGEIEN & SITTICHE?

Rotes Palmöl ist bei unseren Papageien und Sittichen der Renner. Warum eigentlich? Klar, es schmeckt vielen unserer Vögel ganz ausgezeichnet, und es gibt Freilandbeobachtungen, dass die Früchte der Ölpalme durchaus auf dem Speiseplan wilder Papageien stehen. Aber wieso ist es sinnvoll, unseren gefiederten Lieblingen rotes Palmöl zu füttern?

Vitamin-A-Versorger – Rotes Palmöl

Viele Papageien leiden . . . mehr

Darfst Du Deinen Papageien & Sittichen Kürbisse füttern?

Oktober ist Kürbis-Zeit. Gruselig geschnitzte Halloween-Kürbisse zieren unsere Herbstdekoration. Hokkaido-, Muskat- und Butternut-Kürbisse bereichern unseren Speiseplan. Doch dürfen wir diese herbstlichen Leckerbissen mit unseren Papageien & Sittichen teilen?

Herkunft

Der Kürbis gehört nicht nur zu den größten Früchten sondern auch zu den ältesten Kulturpflanzen der Welt. Ursprünglich kommen Kürbisse aus Lateinamerika, der Heimat vieler unserer . . . mehr

DARFST DU DEINEN PAPAGEIEN & SITTICHEN CASHEW-NÜSSE FÜTTERN?

Lieben Deine Papageien & Sittiche Cashew-Nüsse? Wenn ja, darfst Du Dich freuen. Cashews sind nämlich richtig gesund für unsere Vögel. Sie beinhalten viele Nährstoffe und werden deshalb auch manchmal „die Vitamintablette der Natur“ genannt. Im Vergleich zu anderen Nüssen hat die Cashew dabei sogar vergleichsweise wenig Kalorien. Außerdem wurde in Studien nachgewiesen, dass einige der . . . mehr

Wassermelonen: saftig, sommerlich und gesund

Wassermelonen bedeuten für mich Sommer. Das Schlendern über südliche Märkte, an deren Obstständen man naschen darf; Das Herumgammeln im Schatten mit einem guten Schmöker und eisgekühlten Scheiben saftig-süßer Wassermelone. Einfach köstlich. So muss das Leben sein!

Wassermelonen sind auch toll für unsere Vögel. Sie enthalten viele Nährstoffe und wenig Kalorien. Außerdem schmecken sie gut und . . . mehr

Vogelmiere | Tolles Futter für Papageien & Sittiche

Bei meinem letzten Besuch in meinem künftigen neuen Papageienparadies grünte und blühte die ganze Wiese. Bei näherem Hinschauen habe ich auch eine regelrechte Vogelmiere-Plantage entdeckt. Das lässt doch das Herz eines Papageien- und Sittichhalters sofort höher hüpfen. Denn die Vogelmiere ist eine der am meisten unterschätzten Pflanzen. Nicht nur ist sie wesentlich nährstoffreicher als Kopfsalat, . . . mehr

Gesundes Papageienbrot - auch köstlich für uns Menschen

Graupapagei Max probiert das Papageienbrot

Als Papageienbesitzer sind wir ständig auf der Suche nach Nahrungsmitteln, die gesund aber auch köstlich sind, damit wir sie mit unseren gefiederten Mitbewohnern teilen können.

Ich habe ein tolles Brotrezept, dass ich mit Euch teilen möchte. Dieses Papageienbrot ist supergesund für Euch und Eure Geier. Es enthält viel Alpha-Linolensäure (1) gegen Arterosklerose und Pro-Vitamin A . . . mehr

Apfelessig bei Hefepilzinfektionen

Apfelessig wird immer wieder als Heilmittel gegen alle möglichen Wehwehchen angepriesen. Heute möchte ich Euch meine Erfahrungen* mit Apfelessig bei sehr hartnäckigen Hefen schildern: Als Mr. Darcy im letzten Jahr zu mir kam hatte er ganz schlimm Hefen. Sein Kot was so stark unangenehm riechend, dass er damit bei jedem Kotabsatz das Zimmer und den . . . mehr

Papageienernährung in der Freiheit

Über die Ernährung von Papageien – dazu gehören alle Sitticharten – gibt es leider nur sehr wenige belastbare Studien. Vieles, was wir glauben zu wissen, beruht auf Ammenmärchen oder dem Wissen über die Ernährung von Nutztieren. Dies ist jedoch unpassend, da Nutzgeflügel zum Einen aus ganz anderen Lebenräumen stammt als unsere Papageien und zum . . . mehr

Papageienernährung und die Aflatoxinverordnung

Bekanntermaßen sind Aspergillose-Sporen für unsere Papageien hochgefährlich. Die Sporen können beim Aufknacken von Futter inhaliert werden. Daraus entstehen Schimmelpilze, die Lunge und Luftsäcke überwuchern. Falls dies nicht rechtzeitig durch eine Vorsorgeuntersuchung bemerkt wird und das betroffene Tier entsprechend behandelt wird, steht ihm ein grausamer Erstickungstod bevor.

Nicht minder gefährlich, aber von Haltern häufig ignoriert, sind . . . mehr

Seite 1 von 212