Ann Castro – Die Vogelschule
weitersagen ...

Dringend Hilfe wegen Hausbrand

BITTE DIESEN ARTIKEL SO GUT ES GEHT WEITERVERTEILEN! DANKE!

Bei meiner lieben Freundin Doris (ja, die Doris, die in Band II meiner Geschichten aus der Vogelschule Erwähnung findet) hat es gebrannt. Ihr Graupapageienhahn und die Katze ihrer Tochter sind gestorben. Mara, die Graupapageienhenne, hat es schwer erwischt. Sie musste mehrere Tage künstlich beatmet werden. Die Sonden wurden erst heute gezogen und sie ist noch nicht außer Gefahr. Senta, die alte Schäferhündin, hat überlebt, muss aber weiterbehandelt werden. Das Arapärchen hatten irrsinniges Glück. Die Dichtung an der Tür hat den größten Teil des beißenden Rauches ferngehalten, sodass die beiden am wenigsten mitbekommen haben.

Meine Freundin und Ihre Tochter wohnen mit der Hündin derzeit bei Freunden. Die drei Papageien sind noch in der Tierklinik.

Jetzt aber das wesentliche Problem: Das Haus ist unbewohnbar, alles stürzt zusammen. Wenn die Papageien aus der Tierklinik kommen, benötigen sie dringend eine vorläufige Bleibe. Die Aras sind ein Paar. Die Graue könnte separat untergebracht werden.

Bei mir ist leider alles rappelvoll, sodass die Tiere leider nicht zu mir können. Deswegen möchte ich Euch dringend um Hilfe bitten. Wir haben eine Unterkunft für die Aras gefunden – die ist aber leider etliche hundert Kilometer weit weg. Es wäre besser, wenn wir etwas mehr in der Nähe (Hanau, Nähe Frankfurt am Main) eine liebevolle – die Tiere haben schon so viel durchgemacht – kostenlose Pflegestelle finden könnten, bis Doris ein neues Zuhause hat, wo sie alle wieder zusammen wohnen können. Für die Graue haben wir noch gar nichts.

Außerdem, falls Ihr ein wenig Geld entbehren könnt und helfen möchtet: Die Kosten in der Tierklinik belaufen sich jetzt schon auf €1600. Eine Versicherung gibt es leider nicht. Und alles ist weg.

Weitere Details und die Hilfekoordination sind bei uns im Forum.

Ich möchte Euch darum bitten diesen Artikel weiterzutweeten, facebooken, mailen, etc. damit wir möglichst viele potentielle Helfer erreichen können.

In der Hoffnung, dass keiner von uns jemals in diese Lage kommt – vielen Dank und LG,
Ann.

P.S. Auf verschiedene Anfragen hin hier die Infos, wo man Spenden hinschicken kann:

Bitte mit Vermerk Doris – Brandhilfe, damit nichts durcheinander kommt:

Paypal:

oder Überweisung:
AdlA Papageienhilfe gGmbH
Spendenkonto: TaunusSparkasse Hoechst
Kontonummer: 320 382
Bankleitzahl: 512 500 00

>
Papageienexpertin Ann Castro mit dunkelrotem Ara

Hol' dir deine GRATIS-Anleitung!

Welche Anleitung möchtest du?

Bitte klicke auf eine der Schaltflächen und erhalte eine Gratis-Anleitung und weitere Infos zu diesem Thema von mir