Ann Castro bei HundKatzeMaus, VOX, 15.02.2014 ab 18:00

Vor einiger Zeit haben wir ein Zuhause für ein Pärchen Mohrenkopfpapageien gesucht, deren Besitzerin sehr überraschend verstorben war. Ich habe Tierschutzexperte Frank Weber bei der Suche geholfen und VOX bzw. die Produktionsfirma DOCMA-TV hat unsere Bemühungen mit der Kamera begleitet. Es gab da wirklich einige Höhen und Tiefen aber glücklicherweise auch ein richtig schönes Happy End.
Am Samstag, 15.02.2014 ab 18:00, wurde dieser Beitrag bei HundKatzeMaus auf VOX ausgestrahlt. Hier sind ein paar Bilder zur Erinnerung:

[ngg_images gallery_ids=“7″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“]

Fragen & Antworten zur Sendung

Wer war der Tierarzt?

Dr. Kai Pieper ist einer der besten vogelkundigen Tierärzte Deutschlands. Ihm könnt Ihr mit Euren Papageien wirklich vertrauen. Hier ist seine Webseite: www.docpieper.de.

Hast Du Informationen zu Vitamin A und welche Nahrungsmittel besonders viel davon beinhalten?

Aber na klar. 🙂 Vitamin A ist sehr wichtig für die Gesundheit unserer Papageien & Sittiche. Deshalb habe ich dazu verschiedene Artikel geschrieben:
Rotes Palmöl

Carotinoide: Wichtig für das Farbsehvermögen unserer Vögel

Die Mango – köstlich und gesund

Bezugsquelle: Bio-Rotes-Palmöl

Wo bekomme ich denn Papageienfutter ohne Schimmelpilze her?

Das Geheimnis sind Zutaten in Lebensmittelqualität, denn Lebensmittel unterliegen einer strengen Aflatoxin-Kontrolle. Aflatoxine sind die giftigen & krebserzeugenden Stoffwechselprodukte der Schimmelpilze. Wenn Ihr also auf Nummer sicher gehen wollt, dann stellt Euer Sittich- & Papageienfutter mit Zutaten aus Lebensmitteln zusammen – am besten natürlich in Bioqualität, denn Pestizide sind auch nicht unbedingt gesund.
Hier ist ein Artikel mit mehr Details zu diesem Thema: Papageienernährung und die Aflatoxinverordnung
Bezugsquelle: Papageien- und Sittichfutter in Bio- & Lebensmittelqualität

Was waren das für Lampen?

Die Lampen sind spezielle Vogellampen, die unsere Papageien & Sittiche mit dem lebenswichtigen UV-Licht versorgen. Wenn Eure Papageien keine Außenvoliere zur Verfügung haben, benötigen sie zwingend solche Lampen. Die Tiere ans Fenster zu stellen nützt übrigens nichts, da das UV-Licht nicht durch Fensterglas dringen kann.
Richtig aufgehängt werden diese Lampen 30cm oberhalb des Sitzastes. Bitte achtet unbedingt darauf, dass Eure Tiere nicht an den Elektrokabeln knabbern können.
Bezugsquelle: UV-Lampen für Papageien & Sittiche

Soll ich für meine Vögel auch einen Nistkasten aufhängen?

Nein, bitte nicht. ich habe auch Familie Buzan darum gebeten, den Nistkasten abzuhängen. Durch den Nistkasten könnt Ihr Brutverhalten stimulieren. Dadurch könnt Ihr ungewollten Nachwuchs bekommen. Außerdem werden Papageien in Brutstimmung gerne aggressiv. Beides gilt es unbedingt zu vermeiden.
Hier ist ein Artikel zu Problemen mit der Brutstimmung

Wo bekomme ich solches Schilf zum Verstecken her?

Schilf kann – wie alle getrockneten organischen Dinge – Aspergilloseträger sein. Also bitte mit Vorsicht verwenden. Familie Buzan hat Holzplatten als Sichtschutz oben an der Voliere angebracht. Das Schilf ist nur außen zur Deko und die Vögel haben keinen Zugang dazu. Unsere Erklärung dazu ist leider auf dem Schneidetisch liegengeblieben.

Ich habe die Sendung verpasst. Kann ich sie irgendwo online sehen?

Aber ja. VOX hat die Sendung online zur Verfügung gestellt. Hier geht’s zur Sendung: click.

Deine Frage wurde noch nicht beantwortet?

Falls Du Fragen zur Sendung hast, die hier noch nicht beantwortet wurden, bitte an TV@dievogelschule.com schicken, damit wir sie diesem Artikel hinzufügen können.

>