Ann Castro – Die Vogelschule
weitersagen ...

Juchuh! Die Bücher sind da!

Wider erwarten hat der Drucker die Papageiengeschichten-Bücher jetzt doch zwei Tage vor dem vereinbarten Termin geliefert. Ich habe sie noch nicht gesehen, da sie direkt an das Lager in Koblenz geschickt wurden, aber Thilo sagt, sie sehen gut aus. Jetzt können die Leser endlich auch Band II & III der Papageiengeschichten als Taschenbuch erhalten. Ebooks sind ja in Deutschland leider noch nicht so riesig. Schade eigentlich, denn es ist besser für die Bäume und für den Verleger. Aber ich denke, das kommt noch. In den USA werden ja mittlerweile weit mehr ebooks als gedruckte Bücher verkauft. Laut Amazon waren es im August zwei ebooks für jedes gedruckte. Die Entwicklung dort ging wirklich rasant vonstatten. Noch ein Jahr zuvor waren es gleich viele.
Ansonsten tut sich hier im Moment nicht sehr viel. Nachdem Scarlett und Sam ziemlich intensive Kontaktrufe ausgetauscht hatten, habe ich sie und Jack mal mit ins Schlafzimmer genommen, indem Sam derzeit mit Lizzie und Mr. Darcy sitzt. Jack, der blöde Kerl, hat direkt versucht, Sam vom Schrank zu schubsen. Wenigstens hat er auf mich gehört als ich ihn ermahnte, lieb zu sein. Er hat dann ziemlich schnell das Interesse verloren und ist lieber mit mir mit Wäsche in den Trockner räumen gekommen. Das liebt er. Ohne Jack wollte Scarlett dann aber auch nicht mehr im Schlafzimmer bleiben.
Erstaunlicher- und befriedigenderweise haben im Anschluss die Kontaktrufe erheblich nachgelassen. Sie wollten wohl nur wissen, wo der andere sitzt, und dass es ihm gut geht.

>
Papageienexpertin Ann Castro mit dunkelrotem Ara

Hol' dir deine GRATIS-Anleitung!

Welche Anleitung möchtest du?

Bitte klicke auf eine der Schaltflächen und erhalte eine Gratis-Anleitung und weitere Infos zu diesem Thema von mir