Ann Castro – Die Vogelschule
weitersagen ...

Mr. Darcy lernt das Auf-Kommando

Mr. Darcy ist ja sooo clever: Ich wollte in der Lage sein, ihn umsetzen zu können – er soll ja nicht die nächsten Wochen auf dem Rand der Transportbox leben, sondern einen Freisitz bekommen. Aber dazu muss er entweder freiwillig auf den Arm kommen oder sich am Körper hochnehmen lassen. Also habe ich mich ein wenig aufgedrängt und eine Hand unter seinen Fuß gepopelt. Das hat er sich dann auch gefallen lassen. Nach etwas mehr Rumgepopel meinerseits, ist er dann auch kurz auf meinen Arm gekommen, für den Millibruchteil einer Sekunde. Aha – geht also. Das haben wir natürlich sofort noch mal geübt. Ruckzuck hat er gelernt auf den Arm zu kommen sich die 30 cm auf die andere Seite der Transportbox tragen zu lassen und dort wieder abzusteigen. Dann habe ich ihn erstmal in Ruhe gelassen.
Schließlich bekam ich Besuch, den ich nicht unbedingt im Pyjama empfangen wollte. Der Besuch wurde dann natürlich auch mit den Viedos gelangweilt. Aber Mr. Darcy ist ja nun auch wirklich zu süß!

Füßchen auf Hand

Mr. Darcy lernt, sein Füßchen auf der Hand zu haben.

Erstes “Auf”

Hier steigt Mr. Darcy zum ersten Mal und noch sehr wacklig auf meine Hand

“Auf” routinemäßig

und hier ist er fast schon zum Auf- und Absteigprofi geworden

>
Papageienexpertin Ann Castro mit dunkelrotem Ara

Sag's mir! 

Was ist zur Zeit dein größtes Problem mit deinen Papageien & Sittichen?

Bitte klicke auf eine der Schaltflächen und erhalte eine Gratis-Anleitung und weitere Infos zu deinem Problem von mir