Ann Castro – Die Vogelschule
weitersagen ...

Physiotherapie bei Mr. Darcy

05-03-2010
Mr. Darcy kann aufgrund des jahrelangen Käfigaufenthaltes seine Flügel nicht richtig öffnen. Also ist Physiotherapie angesagt. Mehrfach täglich ziehe ich ganz langsam und vorsichtig seine Flügel auf und massiere sie ein bisschen. Ganz sanft – ich will ihm ja nicht weh tun. Ich bilde mir ein, dass die Flügel jetzt schon ein wenig weiter aufgehen als zu anfanges … hoffentlich bilde ich mir das nicht nur ein.

Die Amazone Amanda

Habe soeben mit dem Tierheim wegen der Amazone Amanda gesprochen. Sie hat in der Pflegestelle immer wenn die Pflegemutter sich von ihr entfernte, so doll geschrieen, dass sie jetzt wieder im Tierheim ist. Arme Maus. Ist doch klar, dass sie Verlustängste hat. Es wird Zeit, dass sie in ihr neues Zuhause umziehen kann.
Habe mit der Tierärztin gespochen. Leider sind noch nicht alle Ergebnisse da: Bornavirus – negativ, PBFD – negativ, Chlamydien – negativ. SIe hat Hefepilze und wird mit Nystatin behandelt werden müssen. Außerdem hat sie viele fiese Coli-Bakterien und Proteus. Aber eins nach dem anderen.
Auf Pacheco- und Polyoma-Ergebnisse warten wir noch. Die Kotprobe ist heute eingetroffen und wird auf Parasiten untersucht. Amanda ist ein Weibchen! 🙂

Amanda: Alle Ergebnisse sauber

Habe eben die Nachricht von der TA erhalten: Pacheco und Polyoma ist auch negativ und die Kotprobe war sauber!
Es steht einem neuen Zuhause nun also nichts mehr im Weg.

>
Papageienexpertin Ann Castro mit dunkelrotem Ara

Sag's mir! 

Was ist zur Zeit dein größtes Problem mit deinen Papageien & Sittichen?

Bitte klicke auf eine der Schaltflächen und erhalte eine Gratis-Anleitung und weitere Infos zu deinem Problem von mir