Ann Castro – Die Vogelschule
weitersagen ...

Ankaufsuntersuchung bei Papageien & Sittichen

Wenn du einen Papagei oder Sittich kaufst oder adoptierst, besteht stets die Gefahr, dass du mit dem neuen Vogel eine Krankheit zu deinem Schwarm bringst. Diese Gefahr kannst du vermeiden, indem du bei allen Papageien & Sittichen, die du aufnimmst, eine Ankaufsuntersuchung durchführen lässt und eine angemessene Quarantäne einhältst. 

Weitere Artikel über die Gesundheit von Papageien & Sittichen findest du hier.

Ankaufsuntersuchung bei Papageien & Sittichen WP

Der Umzug in ein neues Heim ist sehr stressig für dein neues Familienmitglied. Stress, schwächt aber das Immunsystem. So kann es passieren, dass eine "schlummernde" Erkrankung aktiv wird. Mithilfe einer Ankaufsuntersuchung hast du die Chance, Erkrankungen zu erkennen und zu behandeln, bevor dein neuer Vogel richtig krank wird.

Ankaufsuntersuchung bei "gesunden" Vögeln?

Papageien & Sittiche sind Beutetiere. Deshalb verstecken sie ihre Erkrankungen solange es irgendwie geht. Deshalb kann ein "pumperlgesund" aussehender Vogel trotzdem krank oder Krankheitsüberträger sein. 

Leider gibt es bei Papageien & Sittiche etliche Erkrankungen die ansteckend sind. Darüberhinaus sind manche Erkrankungen lebensbedrohlich und unheilbar. Davor musst du deine eigenen Vögel unbedingt schützen. 

Ankaufsuntersuchung für Papageien & Sittiche P-1

Empfohlene Ressourcen

Fragen über Papageien & Sittiche - Divis

Fragen zur Gesundheit? 

Die wöchentlichen Sprechstunden und das Kursportal der Divis-Mitgliedschaft, sind der beste Weg, kompetente Antworten auf all deine Fragen zu erhalten. 

Erste HIlfe für Papageien, SIttiche und andere Vögel Cover-Bild

Erste Hilfe für Papageien & Sittiche (PDF)

Erste Hilfe kann Leben retten! Dieses Buch hilft dir, deinen Papageien & Sittichen bei plötzlichen Erkrankungen oder Verletzungen gezielt und richtig zu helfen. Beinhaltet Informationen zu Symptomen, Notfall-Apotheke & Behandlungszubehör und Behandlungen.

Aus beiden Gründen solltest du neue gefiederte Familienmitglieder unbedingt einer Ankaufsuntersuchung unterziehen und sie gleichzeitig in Quarantäne halten bis die Ergebnisse da sind.

Ankaufsuntersuchung vor dem Kauf

Im Idealfall hast du die Möglichkeit, das Tier erst zu kaufen, wenn die Ankaufsuntersuchung zufriedenstellende Ergebnisse hatte. Wenn du vereinbarst, dass du dem Verkäufer die Untersuchungskosten beim Kauf erstattest, anstatt sie vorzustrecken, vermeidest du unnötigen Ärger und Kosten. 

Schlimmstenfalls kann du die Ankaufsuntersuchung auch als Nachweis verwenden, dass du den Vogel bereits krank übernommen hast. Dies ist wichtig, damit die Gewährleistungspflicht des Verkäufers greift, falls der Vogel krank ist. 

Ankaufsuntersuchung für Papageien & Sittiche P-2

Du musst nämlich nachweisen können, dass der Vogel nicht erst bei dir erkrankte. Dafür muss der Vogel allerdings unmittelbar nach dem Kauf untersucht werden, bevor er Kontakt zu anderen Tieren hat.

Die Ankaufsuntersuchung

Nachfolgend findest du eine Übersicht zu empfohlenen Tests und Untersuchungen für die Ankaufsuntersuchung für Papageien & Sittiche. Diese Untersuchungen sind recht aufwendig aber nötig. Wenn du es dir nicht leisten kannst, alles auf einmal machen zu lassen, solltest du zumindest die Virentests und ein Röntgenbild sofort durchführen lassen. So schützt du deine eigenen Vögel. 

Falls das Geschlecht des Vogels wichtig ist, gehört eine Geschlechtsbestimmung ebenfalls zur Ankaufsuntersuchung dazu.

Ankaufsuntersuchung für Papageien & Sittiche P-3

Virentests sind Teil der Ankaufsuntersuchung

  • Polyoma
  • PBFD (Psittacine Beak & Feather Disease)
  • Pacheco (Herpes)
  • ABV (Avian Bornavirus)
  • PMV (Paramyxovirus)

Spätestens wenn die Virentests negativ sind (Dauer ca 1-2 Wochen), solltest du als nächstes unbedingt ein Röntgenbild machen lassen. 

Gefällt dir dieser Artikel? Hilf' anderen, ihn zu finden!
Sharing is Caring! ❤️

Röntgenbild nicht nur bei Ankaufsuntersuchung

Das Röntgenbild ist ein hervorragendes diagnostisches Werkzeug. Es wird nicht nur bei Ankaufsuntersuchungen sondern auch bei den jährlichen Vorsorgeuntersuchungen verwendet, um Hinweise auf verschiedenste Erkrankungen zu erhalten wie zum Beispiel Aspergillose.

Weitere Untersuchungen & Tests

  • Chlamydien (Psittacose)
  • Kloaken- und Rachenabstriche
  • Kotuntersuchung
  • Blutbild - auch, um Vergleichswerte für später zu bekommen

Besprich' alles mit deiner Tierärztin. Frage ihr Löcher in den Bauch, bis du alles verstanden hast. So kannst du sicher gehen, dass das Beste für die Gesundheit deines neuen gefiederten Familienmitglieds und deiner bereits bei dir lebenden Vögel getan wird. 

Möchtest du über neue Artikel informiert werden? Dann trage dich in meinen Newsletter ein:

Ich hoffe, du findest diesen Artikel interessant und hilfreich!

Lerne viel, hab' Spaß und genieße dein Leben mit deinen Gefiederten. 

Ann "sei vorsichtig!"  Castro. ❤️😀

arrow-down
Papageienexpertin Ann Castro mit dunkelrotem Ara

Ann Castro

Die Autorin

Hast du ein Problem mit ängstlichen, beißenden oder schreienden Papageien & Sittichen?
Seit 2001 helfe ich Haltern ein besseres Leben mit ihren Papageien & Sittichen zu führen. Ich kann auch dir helfen!
Kontakt

>
Papageienexpertin Ann Castro mit dunkelrotem Ara

Hol' dir deine GRATIS-Anleitung!

Welche Anleitung möchtest du?

Bitte klicke auf eine der Schaltflächen und erhalte eine Gratis-Anleitung und weitere Infos zu diesem Thema von mir