NUR FÜR MITGLIEDER
Video/Text

Gesundheit - Sammlung

5 Lektionen None

Inhalt

Papageien & Sittiche sind als Beutetiere von Natur aus eher ängstlich.

In außergewöhnlichen Situationen reagieren die Tiere oft mit extremem Stress, der sich auch auf die Gesundheit niederschlagen kann. Deshalb kann es hilfreich sein, unsere Vögel ein wenig zu beruhigen, damit sie stressige Situationen, zum Beispiel Umzug, Einführung eines neuen Schwarmmitglieds, etc. besser bewältigen können.

Eine gute Mischung bei generell ängstlichen oder nervösen Tieren und während stressiger Zeiten, um sie zu beruhigen besteht aus:

Zutaten

Wirkung

Baldrian

Zur Beruhigung bei Reizbarkeit und Rastlosigkeit

Hopfen

Wirkt ausgleichend bei psychischem Fehlverhalten

Johanniskraut

Verringert Gefühle von Angst und Hoffnungslosigkeit

Lavendel

Wirkt beruhigend und entspannend

Melisse

Wirkt ausgleichend und beruhigend

Passionsblume

Zur Stabilisierung bei Nervosität und Unruhe

Anwendung

  • Brühe eineinhalb Teelöffel Angst- und Beruhigungstee mit 150 ml kochendem Wasser auf. 
  • Lasse den Tee zehn Minuten ziehen.
  • Decke die Tasse während des Ziehens mit einer Untertasse oder ähnlichem ab, um den Verlust flüchtiger Inhaltsstoffe einzuschränken.
  • Nachdem der Tee auf Körpertemperatur abgekühlt ist, kannst du ihn deinen Vögeln zu Trinken geben.

Da sich unsere Gefühle oft auf die Tiere übertragen, kannst du den Tee während stressiger Zeiten auch selber mittrinken, um ruhiger zu werden.

Deine Ruhe wird sich auf deine Vögel übertragen. Außerdem werden eher misstrauische Papageien & Sittiche, die Neuem skeptisch gegenüber stehen, den Tee bereitwilliger trinken, wenn sie sehen, dass du ihn auch trinkst.

Ich wünsche dir Kraft und Ruhe. 

Liebe Grüße,

Ann.  ❤️ ?

Inhalt

Nur für Mitglieder

Angst- & Beruhigungstee

Nur für Mitglieder

Rupfertee

Nur für Mitglieder

Gichttee

Nur für Mitglieder

Vogel Fangen & Fixieren

Pen
>